Unser Nachwuchs

Allgemein, 1. Bundesliga

Dauerkartenverkauf beginnt!

am 10.08.2017, von red

Noch eineinhalb Monate, dann geht die Floorball-Bundesliga wieder los - die Red Hocks sind zum fünften Mal in Folge dabei. Auch hinter den Kulissen und außerhalb des Hallenparketts laufen die Vorbereitungen für die neue Spielzeit auf Hochtouren. weiter

Nationalteams

Hubachers Notizheft

am 08.08.2017, von red

Kaufering - Erhalten Kauferings Internationaler Maximilian Falkenberger und Schweiz-Export Tino von Pritzbuer künftig Verstärkung aus den Reihen der Red Hocks in der Floorball-Nationalmannschaft? Eine erste Hürde haben ihre Kameraden Marco Tobisch und Tobias Hutter bereits genommen, ihnen flatterte jüngst das Aufgebot des neu installierten Trainerstabs ins Haus. Und noch ein alter Bekannter durf... weiter

1. Bundesliga

Chefrollen neu verteilt

am 21.07.2017, von red

Kaufering - Die fünfte Bundesligasaison steht in den Startlöchern, die Saisonvorbereitung läuft bereits auf Hochtouren. Vergangene Woche hielt die Mannschaft von Spielertrainer Daniel Szirbeck ihre erste Teamsitzung bei Sponsor Cantina Charlotta ab. Dabei wurden auch die Führungsämter neu gewählt.An der Spitze bleibt alles beim Alten. Das sechste Jahr in Folge wird Maxi Falkenberger die Red Hocks ... weiter

Nationalteams

Fünf Kauferinger in U19-Aufgebot

am 07.07.2017, von red

Chemnitz - Das ist bisher einmalig: Für den ersten Zusammenzug der neuen WM-Kampagne haben fünf Spieler der Red Hocks den Sprung in den U19-Kader geschafft. Vom 7. bis 10. September trainiert das Auswahlteam unter der Leitung von Thomas Berger in Chemnitz. weiter

U15, Deutsche Meisterschaft

Eine gute Basis

am 27.06.2017, von red

 U15-Floorballer mit Standortbestimmung – Platz 4. Donauwörth – Mit gemischten Gefühlen hat sich die U15 der Red Hocks Kaufering am Sonntag auf den Heimweg aus Donauwörth gemacht. Das Wochenende im Vergleich mit der schlagkräftigsten Konkurrenz Deutschlands, das mit Platz 4 zufriedenstellend abgeschlossen wurde, offenbarte noch einige Luft nach oben. Gleichzeitig bleibt der Eindruck bestehen, dass... weiter