Pokalfight diesen Samstag: Alle Infos zu 2G+ und Co - Saison 2021/22 - News - redhocks.de

Pokalfight diesen Samstag: Alle Infos zu 2G+ und Co

Hoch die Hände, Pokalwochenende. Allerdings gibt es für uns und Euch einiges zu beachten. (Foto: Finkenzeller)

Kaufering – Winterpause? Falsch gedacht. Am kommenden Samstag empfangen die Red Hocks um 18 Uhr den UHC Weißenfels zum Pokal-Achtelfinal-Fight. Das Spiel wird eine große Aufgabe – auf dem Feld, aber auch daneben. Denn die geltenden verschärften Anpassungen im Kampf gegen Corona machen mehrere Punkte notwendig, die es zu beachten gilt.

Gleich vorweg: Wenn unsere Jungs die große Pokalsensation in Angriff nehmen, dürfen sie auf die Unterstützung unserer Fans bauen. Voll wird die Hütte aber nicht – 125 Zuschauer können maximal auf der Tribüne Platz nehmen, das ist ein Viertel der offiziellen Kapazität.

Es gilt 2G+. Bitte zeigt uns sowohl die Bestätigung Eurer Impfung bzw. Genesung, einen Lichtbildausweis und Euer gültiges Testzertifikat vor (Antigen-Schnelltest max. 24h alt / PCR-Test maximal 48h alt). Selbsttests werden leider nicht anerkannt und Schnelltestmöglichkeiten vor Ort können wir nicht anbieten. Wo Ihr Euch am Samstag in Kaufering testen lassen könnt, erfahrt Ihr z.B. hier: https://www.kaufering.de/aktuelles/corona-virus/schnelltest/.15 Tage nach dem Booster-Termin entfällt die Testpflicht.

Kindern bis zwölf Jahre und drei Monaten wird der Zutritt gegen Vorlage eines Ausweises zur Überprüfung ihres Alters sowie eines Schülerausweises gewährt. Jugendliche ab zwölf Jahren und vier Monaten bis einschließlich 16 Jahre bringen bitte ebenfalls Ihren 2G-Nachweis mit, gelten aber als getestet, insofern sie Schüler sind und die Schule zuletzt auch besucht haben – auch hier brauchen wir den Schülerausweis. Ganz klar und unabhängig vom Alter: Wer Krankheitssymptome verspürt oder sich nicht gut fühlt, bleibt bitte daheim und kuriert sich aus – wir sehen uns dann fit im neuen Jahr wieder.

Wie kommt Ihr an eine der wie gesagt begrenzten Karten? Wer eine Dauerkarte hat und die o.g. Regelung 2G+ erfüllt, kann sich sein Ticket zwischen 17 und 17.30 Uhr vor Ort abholen. Alle Tickets, die nach 17.30 Uhr noch übrig sind, wandern in den freien Verkauf.

In der Halle herrscht dann FFP2-Maskenpflicht für alle ab 6 Jahre; auf der Tribüne bitten wir Euch, eineinhalb Meter Abstand zur Person neben Euch zu halten – auch, wenn diese aus Eurem eigenen Haushalt ist. Nur so können wir die uns auferlegten Anforderungen mit vertretbarem Aufwand erfüllen.

Lasst uns gemeinsam das Beste draus machen! Wir alle sehnen uns mit jeder Faser nach den unbeschwerten Floorballfesten im Red Hocks-Style der vergangenen Jahre zurück. Doch sie kommen wieder, ganz bestimmt. Vielleicht schon bald, dann im Pokal-Viertelfinale?