Schritt für Schritt - Saison 2020/2021 - News - redhocks.de
U15

Schritt für Schritt

Joshua Bentele und sein Team treffen am Sonntag auf die Wikinger München und die Lumberjacks Rohrdorf. (Foto: Finkenzeller)

 

U15 der Red Hocks will sich in Rohrdorf beweisen

Rohrdorf – Für die U15 der Red Hocks Kaufering gilt's am Sonntag wieder: In Rohrdorf treffen die Nachwuchsfloorballer auf die Wikinger München (10 Uhr) und die gastgebenden Lumberjacks (12.30 Uhr).

Die Aufgabe laute weniger, die beiden Partien zu gewinnen, als den Takt vorzugeben und Kontrolle über das Geschehen zu erlangen, sagt Trainer Moritz Huppmann. Das hatte beim Saisonauftakt vor zwei Wochen noch weniger gut funktioniert. Neben einem 13:3-Sieg über den SV Amendingen fuhren die Red Hocks auch ein 9:9-Unentschieden gegen die SG Donau Nordheim/Ingolstadt/Haunwöhr ein, bei dem sie zweifach bereits mit vier Toren führten und wo auch ein 9:5-Vorsprung sieben Minuten vor Schluss nicht zum Sieg reichte. „Die Saison ist noch jung und es gibt viel zu tun“, weiß Huppmann. „Wenn wir in jedem Moment unser Bestes geben und jeder voll durchzieht, ist viel drin.“