Aktuelle Information zur Corona-Lage - Saison 2020/2021 - News - redhocks.de

Aktuelle Information zur Corona-Lage

 

Im Kreise der Bundesligamannschaft ist ein positives Testergebnis auf Corona bekannt geworden.

Wir setzen nun alle vorgeschriebenen Maßnahmen um. Auf den Trainings- und Spielbetrieb der anderen Mannschaften hat der nach jetzigem Stand bekannte Einzelfall keine Auswirkungen. Bleibts gsund!

 

Update 19.10.20: 

Das Auswärtsspiel in Bonn (24.10.20) wird aufgrund des positiven Corona-Tests verschoben. Alle bisher bekannt gewordenen Erbebnisse des Teams fielen negativ aus. 

 

Update 21.10.20:

Angesichts der immer weiter steigenden Corona-Zahlen hat der bayerische Landesverband in Absprache mit den Vereinen beschlossen den Spielbetrieb vorerst auszusetzen. Das Ziel ist es diesen zum 21./22.11.20 wieder aufzunehmen.

 

Update 23.10.20:

Doppelwochenende Schnefeld/ Chemnitz (31.10./ 01.11.20)

Der Spielbetrieb der ersten Bundesliga sowie des Floorball Deutschland Pokals werden nach heutigem Stand fortgeführt. „Vereine haben aber die Möglichkeit zu einem Spiel nicht anzutreten, wenn ein gesetzliches Verbot sie daran hindert oder die Inzidenzrate am Austragungsort des Gastteams größer als 50 pro 100.000 Einwohner ist.“, so die SBK.

Da dieser Wert am Donnerstag um 0 Uhr oder später festgehalten werden muss, wird es frühestens ab Freitag (30.10.) einen Kartenvorverkauf geben. Wir bitten euch daher vorab keine Anfragen an die Spielkiste zu stellen. Ob und in welcher Form die Heimspiele abgehalten werden können ist zum heutigen  Zeitpunkt noch nicht absehbar. Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir euch natürlich informieren. Bis dahin.. Füße still halten und gesund bleiben.

 

Update 28.10.20:

Floorball Deutschland zieht nach und pausiert mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb. „Grundlage für die Einstellung des Spielbetriebes sind einerseits die Beschlüsse von Bund und Ländern am heutigen Tag, andererseits aber auch die am Montag bei einer SBK-Sitzung bereits eingeholten Rückmeldungen und Meinungen der Vertreter der Bundesligisten.“, heißt es in der Pressemitteilung von Floorball Deutschland.

Zunächst gilt diese Regelung bis Ende des Jahres. Sollte sich die Lage zum Dezember deutlich verbessern, zieht man höchstens eine Durchführung von vereinzelten Nachholspielen in Betracht.

Ab Montag den 02.11. wird vorerst auch unser Trainingsbetrieb eingestellt.