Red Hocks stellen neue Bundesligatrikots vor

 

Vor dem Bundesligaspiel gegen die DJK Holzbüttgen, das die Red Hocks Kaufering mit 5:13 verloren, stellten die Verantwortlichen der Floorball-Sparte ihre neuen Bundesligatrikots vor. Spartenleiter Kevin Keß (links) und Kapitän Marco Tobisch (rechts) bedankten sich deshalb bei (v. links) Stephan Rietig (Förderverein Red Hocks Kaufering) sowie den Hauptsponsoren Matthias Peischer (Rücke und Brennholzhandel Matthias Peischer), Josef Barnsteiner (Sparkasse Landsberg-Dießen), Markus Wasserle (Gebäudereinigung Wasserle) und Sigi Boos (Sigi Boos Reisen). 

Die Red Hocks sind stolz, seit sieben Jahren in der Bundesliga auf eine so große Zahl an Unterstützern, Förderern, Helfern und Fans bauen zu können. "Sportlicher Erfolg ist natürlich das, woran eine Bundesligamannschaft gemessen wird. Die Basis dafür ist aber ein gutes Fundament an Sponsoren, das unsereren Spielbetrieb, unsere Auswärtsfahrten und auch die Jugendarbeit ermöglicht", sagt Kevin Keß. "Dafür, dass wir heuer 15 Jahre Red Hocks und davon fast die Hälfte in der Bundesliga feiern können, möchten wir all unseren Partnern danken!"

Foto: Finkenzeller